Angebote und Termine

Flyer Vorbereitungskurs für Trauerbegleitung 2020/21 der Ökumenischen Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg e.V.
Fr, 06.11.2020

In der Trauer begleitet sein…

das wünschen wir uns wohl alle. Es gehört nun mal zum Leben dazu, immer wieder von nahestehenden Menschen Abschied nehmen zu müssen, und die Reaktion darauf ist die Trauer.

Plakat Einsam und gemeinsam in Zeiten der Trauer.
Sa, 07.11.2020 15:00 - 17:00
Ludwigsburg-Hoheneck, Parkstraße 34, Edith-Stein-Haus

Spaziergänge für Menschen in Trauer

In Zeiten der Trauer kann es hilfreich sein, sich zu bewegen, Anderen zu begegnen und sich auszutauschen. Wir werden nach einem gemeinsamen Impuls in Kleingruppen unterwegs sein, dabei Raum und Zeit finden zum Reden und Hören, uns spüren und Sein.

Wir werden auf befestigten, barrierefreien Wegen spazieren gehen.

Bitte kommen Sie in festen Schuhen und dem Wetter angepasster Kleidung.

Es begleiten Sie die  Trauerbegleiter*innen Ursel Demand, Hans Fischer und Sabine Horn.

Das Angebot ist kostenfrei.

Fr, 27.11.2020

ab 27. November 2020 bis 23. April 2021

Die Hospizbewegung mit ihren Hospiz- und Sitzwachengruppen steht für die psycho-soziale Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihren Angehörigen.

Dieser Kurs ist die Voraussetzung zur ehrenamtlichen Mitarbeit in einer Hospizgruppe und bereitet auf die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und deren Angehörigen vor.

Plakat Einsam und gemeinsam in Zeiten der Trauer.
Sa, 16.01.2021 15:00 - 17:00
Ludwigsburg-Hoheneck, Parkstraße 34, Edith-Stein-Haus

Spaziergänge für Menschen in Trauer

In Zeiten der Trauer kann es hilfreich sein, sich zu bewegen, Anderen zu begegnen und sich auszutauschen. Wir werden nach einem gemeinsamen Impuls in Kleingruppen unterwegs sein, dabei Raum und Zeit finden zum Reden und Hören, uns spüren und Sein.

Wir werden auf befestigten, barrierefreien Wegen spazieren gehen.

Bitte kommen Sie in festen Schuhen und dem Wetter angepasster Kleidung.

Es begleiten Sie die  Trauerbegleiter*innen Ursel Demand, Hans Fischer und Sabine Horn.

Das Angebot ist kostenfrei.