Palliative Pflege zu Hause

Seminarangebot vom 20. September bis 25. Oktober 2018

71640 Ludwigsburg - Andachtsraum; I Stock, Gerok- und Geschwister-Cluss-Heim, Mömpelgardstraße 8/1

In Zusammenarbeit mit der AOK bieten wir Seminare für pflegende Angehörige und alle Interessierte an.

Jede Pflegesituation eines schwerkranken und/oder sterbenden Menschen ist einzigartig, individuell und stellt eine große Herausforderung für ihn und seine Angehörigen dar. Auf viele Situationen können spezielle Maßnahmen und Antworten gefunden werden.

Wir zeigen Ihnen anhand von verschiedenen Übungen und pflegerischen Maßnahmen zu einigen Themen Möglichkeiten auf, um den Alltag vielleicht einfacher bewältigen zu können.

Des Weiteren soll im Verlauf des Seminars auf individuelle Fragen eingegangen werden und der gegenseitige Erfahrungsaustausch in der Gruppe stattfinden.

Inhalte

  • Kurativ und palliativ am 20.09.2018
  • Schmerztherapie (medikamentös) am 27.09.2018
  • Schmerztherapie (nicht medikamentös) am 04.10.2018
  • Mundpflege am 11.10.2018
  • Essen und trinken am 18.10.2018
  • Ethische Entscheidungen am 25.10.2018

Referentinnen

Katica Berzaj, Palliative-Care-Fachkraft und Hospizreferentin

Gaby Kästner, ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Ökum. Hospizinitiative e.V.

(in Kooperation mit der AOK)

Die Seminare finden immer donnerstags von 15.00 – 16.30 Uhr im Andachtsraum; I Stock, Gerok- und Geschwister-Cluss-Heim, Mömpelgardstraße 8/1; 71640 Ludwigsburg statt.

Das Seminar ist kostenlos.

 

Eine Anmeldung unter der Telefonnummer: 07141 / 99 24 34 24 ist bis 18.09.2018 erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist! Fordern Sie den ausführlichen Flyer an.

Die Seminarreihe kann nur als Ganzes besucht werden.

 

Veranstalter

Ökumenische Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg e.V.
Solitudestraße 12
71638 Ludwigsburg