Wer bist du – und wo stehst du?

Termin: 
22.01.2018 - 19:30
Veranstaltungsort: 
Ludwigsburg, Marktplatz, Ev. Stadtkirche
1. Abend der Themenreihe „Letzte Hilfe“

Stellen Sie sich diese Frage auch immer wieder – wer Sie sind? Und haben Sie darauf immer gleich eine Antwort? Geht es nicht ständig darum, sich dieser Frage zu stellen und die Antwort zu suchen, vielleicht auch hinein zu leben? Was macht mich aus? Wer und wie bin ich geworden? Was ist mir wichtig und was weniger? Und so gesellt sich dann diese zweite Frage mit dazu, nämlich wo stehe ich? Welche Bezüge hat mein Leben? Habe ich eigene Standpunkte?

Referentin

Sabine Horn, Palliative-Care-Fachkraft und Hospizreferentin, Ludwigsburg

Eintritt: frei; um eine Spende wird gebeten.


Themenreihe „Letzte Hilfe“

Wie schon in den Vorjahren 2014 und 2016 wird es auch 2018 wieder eine Vortragsreihe zu Themen rund um das Ende des Lebens geben.

Immer wieder gilt es, sich damit auseinander zu setzen. Entweder weil ein nahestehender Mensch in einen Krankheits- und /oder seinen Sterbeprozess eintritt und wir Zeuge und Zeugin dessen werden. In der Ahnung um den bevorstehenden Abschied, stehen wir dann oftmals hilflos da und wissen nicht, was sagen oder tun, was lassen und geschehen lassen. Oder, wenn es heute noch Menschen um uns herum betrifft, so sind wir doch jedes Mal auf das Neue mit unserer eigenen Endlichkeit konfrontiert und dem Wissen, dass auch wir irgendwann gehen werden.

So hoffen wir, dass wir auch für 2018 wieder eine interessante Themenreihe vorbereitet haben, die zunächst bei den beiden sehr wichtigen und tiefen Fragen, wer wir sind und wo wir stehen beginnt. Doch genauso wichtig ist es, auch über medizinische Fragestellungen und komplexe Zusammenhänge, die dann möglicherweise im Sterbeprozess auftreten, schon einige Dinge zu erfahren und Fragen von einem fachkompetenten Palliativmediziner beantwortet zu bekommen.

Ein „Abend für die Seele“, soll dann in der Karwoche zunächst die Vortragsreihe abrunden und durch Gedanken und Musik wieder in die eigene Mitte oder Tiefe führen.

Sehr freuen wir uns darüber, dass der Verein „Trauerbegleitung Ludwigsburg e.V.“ im Mai einen Filmabend von und mit Bernt Umbreit organisiert hat und wir hiermit zu diesem Abend als sehr guten Abschluss herzlich einladen wollen.

Der Filmemacher Bernt Umbreit hat einen Mann mit der Diagnose Lungenkrebs in dessen letztem Lebensjahr mit der Kamera begleitet, und in dem Film „Zeit die mir noch bleibt“ können wir Zeuge von einem konkret erlebten und gestalteten Prozess des Abschieds vom Leben werden.

Themenübersicht

  1. Abend: Wer bist du – und wo stehst du?
    Montag, 22. Januar 2018, 19.30 Uhr, ev. Stadtkirche Ludwigsburg

  2. Abend: Total Pain
    Montag, 05. Februar 2018, 19.30 Uhr, ev. Stadtkirche Ludwigsburg

  3. Abend: Nahrung und Flüssigkeit am Lebensende
    Montag, 26. Februar 2018, 19.30 Uhr, ev. Stadtkirche Ludwigsburg

  4. Abend: Anzeichen des herannahenden Todes
    Montag, 12. März 2018, 19.30 Uhr, ev. Stadtkirche Ludwigsburg

  5. Abend: Ein Abend für die Seele
    Montag, 26. März 2018, 19.30 Uhr, ev. Stadtkirche Ludwigsburg

  6. Abend: Zeit, die mir noch bleibt – Diagnose Lungenkrebs
    Montag, 07. Mai 2018, 19.30 Uhr, mc Seniorenstift, Thouretallee 3, Ludwigsburg