Kurs 15 hat seinen Abschluss gefeiert

Wie in jedem Winterhalbjahr fand auch dieses mal wieder ein Vorbereitungskurs für die psycho-soziale Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen statt. Mit den Themen Sterben -Tod - Trauer; mit eigenen Erfahrungen, Vorstellungen und Erlebnissen und dann anschließend die Vorbereitung, fremde Menschen in dieser Situation zu begleiten, setzten sich 9 Frauen und 3 Männer auseinander. Nach tiefen Erfahrungen im Kurs, nach einer besonders prägenden Gemeinschaft und Offenheit galt es nun Abschied vom Kurs, den TeilnehmerInnen und Kursleitungen zu nehmen. Wie in jedem Jahr ist es den TeilnehmerInnen selbst überlassen, in welche Hospizgruppe sie im Anschluss an den Kurs gehen und in welchem Ort sie sich damit ehrenamtlich engagieren.

In einem ganz besonders persönlichen und vom Kurs geprägten Gottesdienst wurden die neuen Ehrenamtlichen am vergangenen Samstag, 12. Mai 20120 in der Kapelle des KlinikumsLudwigsburg für ihren Dienst mit einem Segen offiziell von den Kirchen beauftragt. Dabei spielte das Licht der Kurskerze noch einmal eine große Rolle: an ihr wurden Kerzen für jeden neuen Ehrenamtlichen angezündet, und die Ehrenamtlichen wiederum entzündeten daran kleine Kerzen, die sie dann an die Gemeinde weitergaben.

So bekommen auch dieses Jahr wieder mehrere ambulante Hospizgruppen im Landkreis Ludwigsburg Zuwachs, mit der Hoffnung, dass das Licht in die Häuser und Zimmer gebracht werden, wo die Ehrenamtlichen Begleitungen machen werden.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.