Vorbereitungskurs für Trauerbegleitung

Fr, 06.11.2020

In der Trauer begleitet sein…

das wünschen wir uns wohl alle. Es gehört nun mal zum Leben dazu, immer wieder von nahestehenden Menschen Abschied nehmen zu müssen, und die Reaktion darauf ist die Trauer.

Der Großteil der trauernden Menschen kann dieses Ereignis auch nach einer gewissen Zeit selbst in das weitere Leben integrieren und benötigt keine Begleitung und Unterstützung von Außen. Doch es gibt auch die Menschen, die sich eine Begleitung wünschen, die sich in einer Einzelbegleitung eine(n) offene(n) ZuhörerIn und GesprächspartnerIn wünschen oder die sich in einem Gruppenangebot gut aufgehoben fühlen, weil sie dort anderen Menschen in ähnlicher Situation begegnen.

Dieser Kurs soll die im Landkreis bereits bestehenden Angebote stärken, in dem weitere Ehrenamtliche dafür vorbereitet werden.

Und: die Gruppe der Trauerbegleiter unter dem Dach der Ökumenischen Hospizinitiative verstärken, die Einzelbegleitungen in der Stadt Ludwigsburg anbietet und neue Trauerangebote aufbauen wird.

Wir suchen Menschen,

  • die sich selbst mit den Themen Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen wollen,
  • die trauernde Menschen begleiten wollen,
  • die Anderen etwas von ihrer Zeit schenken wollen,
  • die eine Haltung der persönlichen Achtung und Akzeptanz einnehmen und sich selbst reflektieren wollen,
  • die nicht selbst im Trauerjahr um einen nahestehenden Menschen sind.

Wir lernen beispielsweise

  • Trauertheorien und Trauermodelle im Vergleich
  • Themen in der Trauer
  • Gesprächsführung und Wahrnehmung
  • Zuhören und Verstehen
  • Distanz und Nähe

Dieser Kurs befähigt zur

  • Einzelbegleitung
  • Assistenz in einem Gruppenangebot

Wir bieten an

einen Vorbereitungskurs, der an folgenden Terminen stattfindet (der Kurs umfasst alle Termine!):

06./.07.11.2020

15./16.01.2021
29./30.01.2021
12./13.02.2021
05./06.03.2021
26./27.03.2021
16./17.04.2021

Kurszeiten

  • freitags
    immer 18.00 - 21.00 Uhr
  • samstags
    immer 09.00 - 16.00 Uhr

In dieser Zeit setzt sich die Gruppe (ca. 15 Personen) intensiv mit eigenen Erfahrungen und den wichtigsten Theorien zum Thema Sterben, Tod und Trauer auseinander.

Die Gruppe wird prozessorientiert geleitet.

Verbindliches Vorgespräch

Ein verbindliches Informations- und Vorgespräch findet am Mittwoch, 14.10.2020 um 19.00 Uhr im Brüderhaus der Karlshöhe Ludwigsburg, Auf der Karlshöhe 1, 71638 Ludwigsburg statt.

Haben Sie Interesse?

Wenn Sie am Kurs teilnehmen möchten oder weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an.

Ökumenische Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg e.V.
Geschäftsstelle
Solitudestraße 12
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 / 99 24 34 - 14

Kursleitungen

  • Hermann J. Bayer
    Sozialpädagoge, Trauerbegleiter
  • Winfried Müller
    Betriebswirt, Supervisor, Trauerbegleiter

Für den Kurs entsteht eine Teilnahmegebühr von 450,- €, wovon 350,- € das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg übernimmt.

Eine verbindliche, schriftliche Anmeldung zum Vorgespräch für diesen Kurs ist erforderlich.

Weitere Informationen und einen Anmelde-Abschnitt finden Sie im angehängten Flyer.