Letzte Hilfe

ein Kompaktseminar mit Wissenswertem für die Zeit am Ende des Lebens

-
Ludwigsburg, Räume der Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg, 1. Stock, Karlstraße 24/1

Vermutlich (fast) alle Erwachsene haben schon einen „Erste Hilfe Kurs“ besucht und wissen damit, wie eine Handlungskette bei einem Unfall abläuft, was zu tun und was zu lassen ist. Doch wissen wir das auch für die Zeit am Ende des Lebens? Das Angebot „Letzte Hilfe“ richtet sich an diejenigen, die genau darüber einen groben und ersten Über- und Einblick bekommen möchten. Vier Themenbereiche werden dabei angesprochen:

  1. Sterben ist ein Teil des Lebens

  2. Vorsorgen und Entscheiden

  3. Leiden lindern

  4. Abschied nehmen.

Das Seminar findet am Dienstag, 12. Juli 2022 von 18.00 – 21.30 Uhr im Seminarraum der Diakonie-/Sozialstation Ludwigsburg, 1. Stock, Karlsstraße 24/1, 71638 Ludwigsburg, unter Leitung von Sabine Horn und Annette Küster statt.

Das Seminar findet unter den jeweils geltenden Corona-Regeln statt. Beim Ankommen und bis zum Beginn des Seminars, wenn alle Teilnehmenden ihre Plätze eingenommen haben, bitten wir um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Es entstehen keine Kursgebühren, über eine Spende freuen wir uns.

Veranstalter ist die Ökumenische Hospizinitiative im Landkreis LB e.V.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter: Telefon 07141 / 99 24 34 14 oder per E-Mail unter hospizinitiative [Punkt] lb [at] hospiz-bw [Punkt] de