Lichte Gedanken - Märchen von Leben und Tod

Ein Abend mit Erzählung und Harfe

Friedenskirche Ludwigsburg, Stuttgarter Straße 42, 71638 Ludwigsburg

Jörn-Uwe Wulf erzählt heitere und nachdenksame, stille und schräge, ungewöhnliche Märchen zur Vergänglichkeit begleitet durch Klänge der irischen Harfe.

„Wie verhandelt man mit dem Tod?“, „Unsterblichkeit - Um Himmels Willen!“, „Katzenartige Bestattungshindernisse“, „Wie singt der Mensch sein Schicksal?“: Mit diesen und vielen weiteren Themen beschäftigen sich die Märchen.

Ein Abend zur Inspiration, um neue Ideen aufzunehmen, um aus der uralten frischen Kraftquelle der Volksmärchen zu schöpfen, um aus einem weiteren Blickwinkel auf unsere Vergänglichkeit zu schauen.

Die Veranstaltung findet - anlässlich des Welthospiztages - statt am

Montag, 10. Oktober 2022, um 19.30 Uhr

in der Friedenskirche Ludwigsburg
Stuttgarter Straße 42, 71638 Ludwigsburg

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Projekt "Lichte Gedanken" wird gefördert durch Neustart Kultur DTHG.